Das durchschnittliche MBA-Gehalt nach erfolgreichem Abschluss

In Anbetracht der relativ hohen Kosten, die bei einem MBA-Fernstudium anfallen, ist die Frage durchaus berechtigt, was MBA-Absolventen nach dem Studium verdienen. Für das MBA-Gehalt gibt es allerdings keine Garantien, sondern nur Durchschnittswerte, die von der Branche, dem Funktionsbereich und der vor dem MBA-Studium gesammelten Berufserfahrung abhängen. In der Regel können MBA-Einsteiger zunächst einmal mit einem 10-25% höheren Gehalt rechnen als Bachelor-Absolventen, die in der gleichen Branche tätig sind.

Die höchsten Gehälter erhalten MBAs in der Branche Finanzwesen und im Funktionsbereich Consulting. Für diese beiden Tätigkeitsbereiche liegt das Jahreseinkommen bei einem Mittelwert von ca. 52.000.- €. MBA-Absolventen sollten sich allerdings bei Gehaltsverhandlungen daran erinnern, dass der MBA-Titel erst der Beginn oder eine Wegmarke ihrer Karriere ist. Die Investition in ein MBA-Studium wird sich nicht gleich im ersten Arbeitsjahr bezahlt machen. Wer etwas genauer wissen will, was er als MBA verdient, kann sich vom Staufenbiel Institut eine Gehaltsanalyse erstellen lassen.