MBA "Controlling" - das richtige Handwerkszeug um alle Betriebskosten im Griff zu haben

Über den MBA Controlling

Das Controlling ist für die Analyse von Betriebskosten und das Optimieren von Arbeits- und Produktionsabläufen verantwortlich. Um für ein Unternehmen die richtigen Entscheidungen treffen zu können, ist das Management auf die korrekte Einschätzung durch ein gewissenhaftes Controlling angewiesen. Wer als Mitarbeiter im Controlling die Führungsebene bei solchen wichtigen Entscheidungen unterstützt, der muss besondere Qualifikationen vorweisen.


Gerade für Berufspraktiker, die bereits einen ersten Studienabschluss haben und sich in den speziellen Bereichen des Controllings weiterqualifizieren möchten, eignet sich ein MBA-Studium "Controlling". Hier lernen die Teilnehmer alle wichtigen Grundlagen aus der Betriebswirtschaft, dem Marketing und der Unternehmungssteuerung. Damit haben Beschäftigte, die bereits einen ersten Hochschulabschluss vorweisen können und sich mit einem MBA "Controlling" weiterbilden, beste Chancen sich zukünftig mit anspruchsvollen Tätigkeiten in der Controlling-Leitung eines Unternehmens zu beschäftigen.

Den MBA mit der Spezialisierung "Controlling" können Sie per Fernstudium in folgender Einrichtung absolvieren:

Aktuell bietet keine uns bekannte Fernschule den MBA mit der Spezialisierung "Controlling" als Fernkurs an.