MBA General Management:
Das berufliche Fernstudium für angehende Führungskräfte

Über den MBA General Management:

Ein MBA-Fernstudium mit dem Schwerpunkt General Management ist nahezu ein Garant für den beruflichen Aufstieg. Diese universitäre MBA-Weiterbildung soll den Absolventen von nicht-ökonomischen Studiengängen ein breites BWL-Grundwissen sowie Managementfähigkeiten vermitteln. Der Titel Master of Business Administration hat spätestens seit dem Bologna-Prozess international eine große Bedeutung erlangt.

Die Voraussetzungen für ein Master-Fernstudium im Sektor General Management sind - wie bei allen anderen MBA-Programmen auch - ein bereits erreichter Diplom- oder Bachelor-Degree und mindestens zwei, besser aber fünf Jahre Berufserfahrung. Dass man den Master of Business Administration mittlerweile auch berufsbegleitend erreichen kann, ist sicherlich ein Meilenstein in der Geschichte des Fernlernens.

Folgende Fernschulen bieten ein MBA-Fernstudium mit der Spezialisierung "General Management" an:

afw Bad Harzburg

Über die afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg können Sie einen berufsbegleitenden Lehrgang zur Weiterbildung MBA in General Management Executive studieren. Er schließt mit dem Titel Master of Business Administration (MBA) ab (akademischer Grad). Der gemeinsame Lehrgang wird über das Tochterunternehmen der Fachhochschule Burgenland, Österreich, "aim - Austrian Institute of Management"
angeboten. Die afw hat die exklusiven Beratungs- und Vertriebsrechte für den deutschen Markt erhalten.

Mehr Informationen von der afw Bad Harzburg...

   

Europäische Fernhochschule Hamburg

Die Europäische Fernhochschule Hamburg, die ein breit gefächertes Angebot zum Thema MBA bietet, gehört zur Klett-Gruppe, einem der größten europäischen Bildungsanbieter. Mit dem MBA in General Management erlangen Sie wichtige betriebswirtschaftliche und internationale Management-Kompetenzen, die für die heutige berufliche Praxis unverzichtbar sind.

Mehr Informationen von der Europäischen Fernhochschule Hamburg...

   

Internationale Hochschule Bad Honnef-Bonn (IUBH)

Die Internationale Hochschule Bad Honnef-Bonn gilt als eine der führenden Fernschulen im Bereich Betriebswirtschaftslehre und General Management. Die private und staatlich anerkannte Hochschule bietet wirtschaftsinteressierten Berufspraktikern das Bachelor- und Masterstudium als praxisnahes und wissenschaftlich fundiertes Fernstudium an.

Mehr Informationen von der IUBH...

   

PFH Private Hochschule Göttingen

Die PFH Göttingen bietet interessierten Berufspraktikern den MBA-Studiengang Business Administration, der sich primär an Hochschulabsolventen nicht-ökonomischer Studiengänge richtet. Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (z.B. Diplom, Staatsexamen, Magister oder ein Bachelor-Abschluss mit 240 ECTS in einem beliebigen Studienfach) sowie eine Berufspraxis von mindestens zwei Jahren sind Voraussetzungen für das Studium.

Mehr Informationen von der PFH...

   

WINGS

Die WINGS, das Fernstudienzentrum der Hochschule Wismar, bietet verschiedene Master-Fernstudiengänge im betriebswirtschaftlichen Bereich an. Spezifische Qualifikationen u.a. im Bereich Gesundheitsmanagement, Sales and Marketing und Business Consulting sind möglich. Hierbei erhalten Sie mit erfolgreichem Studienabschluss nach 4 Semestern Ihren staatlichen Master-Abschluss.

Mehr Informationen von der WINGS...

   

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen - ZFH

Die ZFH ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Länder Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland und kooperiert mit den 13 Fachhochschulen der drei Bundesländer und länderübergreifend mit Fachhochschulen in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. Der ZFH-Fernstudienverbund besteht seit 12 Jahren. Das Repertoire umfasst u. a. MBA-Fernlehrgänge mit den Schwerpunkten Logistik, Marketing, Unternehmensführung, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft und Vertrieb.

Mehr Informationen von der ZFH...